Klan
Julian Mathieu

Klan

SCHALL. präsentiert Klan
„Zwei Seiten“-Tour

Beziehungen zwischen Brüdern sind speziell. Von Kindesbeinen an schwingt das Pendel zwischen Wettbewerb, Bewunderung, Wut und Liebe hin und her. Das ist auch bei Michael und Stefan Heinrich nicht anders. Geprägt von diesen Erfahrungen, bahnen sich die Brüder zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien ihren eigenen Weg durch den Popkosmos. Dass sie mit ihren intelligenten, kritischen und selbstbewussten Texten über Politik, Gesellschaft und Umwelt zum Zentrum der zeitgenössischen Popkultur gehören, ist spätestens seit ihrem Debütalbum „Wann hast du Zeit?“ sicher. Nun folgt die nächste musikalische Proklamation des Leipziger Duos, die ganz im Zeichen des Gegensatzes steht. „Die EP enthält sieben Songs und eine kleine Geschichte. Ausgangspunkt ist der Winter – und das nicht nur als Jahreszeit, sondern auch als innerer Zustand, der uns alle betrifft. Weil das jedoch etwas einseitig wäre, bleibt stets der Ausblick, die Sehnsucht und Freude auf den Sommer, die eine große Rolle im zweiten Teil spielen wird“, so das Brüderpaar. Ihre „Zwei Seiten“-Tour im Frühjahr wird eine „grüne Tour“, die möglichst ökologisch nachhaltig gestaltet wird.

14.04.20    Hannover, Lux
15.04.20    Dortmund, FZW
16.04.20    Köln, Gebäude 9
17.04.20    Mainz, Schon Schön
18.04.20    Stuttgart, Im Wizemann
21.04.20    Zürich, Exil
22.04.20    München, Strom
23.04.20    Wien, Das Werk
24.04.20    Nürnberg, Stereo
25.04.20    Ulm, Roxy
12.05.20    Rostock, Helga’s Stadtpalast
13.05.20    Hamburg, Knust
14.05.20    Berlin, BiNuu
15.05.20    Dresden, Groovestation
16.05.20    Leipzig, Naumann’s

Zurück zu:
Präsentationen
(0 Stimmen)

Mehr in dieser Kategorie:

« Versengold Itchy »