Wirtz
Chris Gonz

Wirtz

SCHALL. präsentiert Wirtz
„Wirtz Unplugged II“-Tour 2020

Es ist wieder an der Zeit für Wirtz, große Momente im intimen Rahmen zu schaffen. Im Frühjahr 2020 geht der Rocker aus Frankfurt auf „Unplugged“-Reise durchs Land und unplugged ist kein unbekanntes Terrain für Wirtz: 2014 kam das erste solche Album heraus, das er live auf Tour mit Streichquartett und Pianobegleitung spielte. „Wir erinnern uns noch viel zu gut an die einzigartige Atmosphäre, die bei unserer ersten ,Unplugged‘-Tour herrschte. Man hat in der Stille dieser Shows das Gefühl, noch näher beieinander zu sein, es geht alles noch tiefer rein. Wir hatten alle das Gefühl, dass wir unbedingt noch ein Unplugged machen müssen“, sagt Daniel Wirtz. Der Frühling hält also viel bereit für alle, die sich von ihm in der Seele berühren lassen wollen. Die „Unplugged“-Reise wird mit einem zweiten Album und einer Tour fortgesetzt. Fans können sich auf Songs von den letzten beiden Alben „Auf die Plätze, fertig, los“ und „Die fünfte Dimension“ und auf ältere Nummern im neuen Gewand freuen.

20.03.20    Frankfurt a. M., Alte Oper
21.03.20    Hannover, Theater am Aegi
22.03.20    Leipzig, Haus Auensee
24.03.20    Erfurt, Alte Oper
25.03.20    Berlin, Huxleys
26.03.20    Hamburg, Friedrich-Ebert-Halle
28.03.20    Bielefeld, Lokschuppen
29.03.20    Köln, E-Werk
31.03.20    Nürnberg, Z-Bau
01.04.20    Karlsruhe, Tollhaus
02.04.20    Dortmund, Warsteiner Music Hall
04.04.20    Stuttgart, Wagenhallen
05.04.20    München, Muffathalle

Zurück zu:
Präsentationen
(0 Stimmen)

Mehr in dieser Kategorie:

« Cassandra Steen Teresa Bergman »