SCHALL.
Diese Seite drucken
Magdalena Ganter
Marcus Engler

Magdalena Ganter

SCHALL. präsentiert Magdalena Ganter
„Neo Noir -Tour“ 2021

Sich selbst bezeichnet sie augenzwinkernd mal als freigeistige Comedienne, mal als exaltierte Diva, oder beides zusammen. Die ihre eigene musikalische Gattung – Chanson Noir  – kreierende Sängerin Magdalena Ganter schlüpft auf ihrem ersten Solo-Album „Neo Noir“ in viele Rollen. Ihre poetischen Texte kommen mit Wortwitz und viel Schalk im Nacken daher, aber auch mit Tiefe und Anspruch. Nach unbeschwerter Jugend in Süddeutschland studierte Magdalena Ganter an der Berliner UdK Gesang, Tanz und Schauspiel. Mit einem Top-Diplom in der Tasche tingelte sie zwischen Wien, Prag, Amsterdam und Berlin von Theaterhäusern zu Varieté-Zelten, ehe sie 2011 das Artpop-Trio Mockemalör mitgründete. Seit 2018 tritt sie auch unter eigenem Namen auf. Ihr Debütalbum „Neo Noir“, das sie nun auf einer großen Tour vorstellt, stieß bei der Kritik  ausnahmslos auf positives Feedback.

30.06.21    Hamburg,  Acoustics
29.07.21    Singen, Gems Openair
10.09.21    Swisstal Station Hilltop
17.09.21    Ludwigsburg, Bauer Studios
18.09.21    Stuttgart, Vive la Vie Festival
23.09.21    Donaueschingen, Kulturbahnhof
24.09.21    Marburg, Q
25.09.21    Frankfurt a. M., Brotfabrik
26.09.21    Jena, Trafo
10.10.21    Damnatz, Kulturtenne
22.10.21    Rostock, Helgas Kitchen
24.10.21    Berlin, Silent Green
26.10.21    Hamburg Hebebühne
27.10.21    Oberhausen, Gdanska
28.10.21    Münster, Hot Jazz Club
29.10.21    Laufenburg, Schlössle
30.10.21    Gaggenau, Klagbühne

Zurück zu:
Präsentationen
(0 Stimmen)
Schlagwörter :
Template Design © Joomla Templates | GavickPro. All rights reserved.